Zum Mittag bei Mutti

Letze Woche wurde ich von meiner Mutter mal wieder zum Essen eingeladen. Ich wohne schon seit 10 Jahren nicht mehr zuhause und bin eigentlich immer sehr froh, wenn ich mal wieder richtige Hausmannskost bekommen kann. Denn immer nur in der Kantine auf Arbeit essen ist auch nicht gerade das Beste. Auf jeden Fall war mein Bruder mit seiner neuen Freundin auch eingeladen. Er selbst ist noch nicht lange mit ihre zusammen. Doch das, was er mir gesagt hatte, hat mir fast die Schuhe ausgezogen. Er war bis jetzt immer recht schüchtern und hat sich selbst zuhause kaum Porno Filme angesehen. Nicht einmal auf Frauen ist er zugegangen, wenn er eine richtig toll fand. Und jetzt auf einmal will er mit seiner neuen Freundin einen Freeporn drehen, den er anschließend ins Internet stellen will. Ich habe gedacht ich höre nicht richtig. Doch er meinte, dass ist eine verdammt gute Idee. Denn so können auch andere Leute ihren Spaß daran haben. Ich habe versucht ihm den Kopf zu wachen. Denn so etwas macht man nicht. Wenn das sein Arbeitgeber sieht, dann ist er seinen Job los. Ich hoffe, er hat meinen Rat angenommen und nimmt davon Abstand. Denn ich will meinen Bruder nicht im Internet auf solchen schmutzigen Seiten wiederfinden.

FacebookTwitterGoogle+Share

Komische Träume

Ich hatte vielleicht die letze nacht komische Träume. Ich weiß zwar nicht mehr genau, um was es ging, doch ich weiß nicht ganz genau, dass er Traum mir extrem komisch vorkam. Ich war wieder mit meiner Exfreundin zusammen. Warum auch immer gerade mit ihr. Wir waren beide zusammen im Wohnzimmer. Komischer weiße nackt. Auf der Couch saßen wir und haben und einen Porno angesehen. Ich meine ich habe mir nie mit ihr solche Filme angesehen. Sie hatte was dagegen. Ich durfte mir ja nicht mal auf Youporn so einen Film ansehen. Aber in meinem Traum war es eben so. Auf jeden Fall ist sie dann nach einer gewissen Zeit über mich hergefallen und wir haben uns geliebt. Im Hintergrund lief immer der Film. Ich habe keine Ahnung, warum ich gerade so etwas komisches geträumt hatte. Ich habe auch keine Ahnung, warum gerade mit ihr und nicht mit meiner Frau. Meiner Frau habe ich es natürlich nicht erzählt. Sie würde nur wieder eifersüchtig werden. Denn das wird sie immer schnell. Da brauche ich nur einmal eine Frau auf der Straße komisch ansehen und schon ist es bei ihr so weit. Ich hoffe mal, dass ich diese Nacht nicht wieder so etwas träumen werde. Denn wenn das öfter vorkommt, mache ich mir schon ein paar Gedanken darüber.

FacebookTwitterGoogle+Share